Gästebuch

Kommentare: 26
  • #26

    sabine zechner (Freitag, 18 April 2014 11:09)

    liebe caja,
    wie schön, - jetzt hab ich hier endlich deinen wunderbaren "ägypter" gesehen, den du bemalt hast, als wir uns schon kannten! riesengroßes kompliment!!! und die federbilder haben mich schon begeistert, bevor ich dich kannte, - damals fragte ich mich: wer malt solche federleichten federn? du! na klar, du!!! ich umarm dich in tiefer freundschaft! bussi sabine

  • #25

    Michael Schulz (Freitag, 13 Januar 2012 09:42)

    ich bin begeistert. ich werde dir im juni meine eibe mitbringen! ich will, das du sie veredelst!!!! lg michi.
    p.s. die murmeltiere kommen mir bekannt vor.

  • #24

    Erland (Montag, 05 September 2011 16:12)

    Hmm, tolle Bilder!
    Halte immer noch unsere große weiße Wand für ideal, um von dir mit einem großen Bild verschönert zu werden...
    Kussl - Erland

  • #23

    Karin Theresa (Dienstag, 24 August 2010 13:43)

    ich hab dich übers survival gefunden liebe caja, wunderschöne arbeiten *schwärm*
    ich habe mich hier sehr wohl gefühlt.

    alles liebe aus dem mühlviertel,

    karin theresa

  • #22

    Monika Donner (Freitag, 30 Juli 2010 21:58)

    Liebe Caja!

    Es ist mir eine Freude, Dich auch hier zu erkennen. Die einzigartige Stimmung, die Deine Bilder trotz der stimmigen Vielfalt und des Ausstellungsorts www in mir erzeugen, passen sehr gut zu Dir und Deinem Leben, finde ich. Das Bild "Zuhause" sitzt ganz tief in mir. Es spiegelt einige Waldorte wieder, die in mir leben. Die meisten scheinen "physisch" in Kirchschlag zu wurzeln... :-)

    Ich freu mich jedenfalls schon darauf, Dich, Bernhard und eventuell einige Deiner Bilder in Natura zu erleben.

    Vielleicht komme ich ja in den Genuss, dass Du mir einmal mein Krafttier auf den Bogen machst. Du findest es sicher irgendwo auf meiner Homepage ggg

    Alles Liebe

    Moni

  • #21

    karin nagele (Montag, 17 Mai 2010 19:53)

    servas,
    ich gehöre zu denjenigen, die immer wieder mal reinschauen und deine werke bewundern.
    oberösterreich...linz...dort bin ich heuer im sommer ziemlich oft - mit dem motorrad auf konzertreise sozusagen;;)) am samstag gehts los mit acdc. vielleicht treff ma uns amol? lg und alles gute
    karin

  • #20

    wolfgang und ingrid (Samstag, 13 Februar 2010 14:09)

    Liebe Caja,
    wir denken oft an Dich und es existieren auch noch Astrokarten, die Du mal gemalt hast. Wir freuen uns sehr, dass Du Malerin bist, weil Dein Talent wirklich außerordentlich ist.

    Uns geht es gut, wir haben 4 Enkel und wir sind Rentner, aber iommer noch aktiv.Ich male auch ein bisserl, halt sehr farbig und habe sogar schon einige Bilder verkauft.

    Wie geht es Deinen Eltern?
    Wir wünsche Dir alles Gute, bleib Deiner Berufung treu,
    herzliche Grüße
    aus Berlin
    e-mail: artmandala@gmx.de
    Wolfgang und Ingrid

  • #19

    bogenbau (Donnerstag, 17 Dezember 2009 19:47)

    Hallo Caja!
    Gratuliere zu deiner Seite. Gefällt mir gut. Ich kenne dich nicht persönlich, freut mich trotzdem hier zu schmökern.
    Liebe Grüße
    Samuel

  • #18

    doris (Dienstag, 15 Dezember 2009 14:16)

    Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.

  • #17

    Lucy Steiner (Donnerstag, 19 November 2009 14:11)

    Hallo Caja!wunderschöne Bilder - sie vermitteln jedes für sich eine ganz eigene Stimmung, in die man versinken könnte.Ich bin seit 6 Wochen wieder in Kärnten und da hab ich mich gefragt wie es dir so geht und was du wohl so machst..und ich finde es toll wie du unbeirrt deinen Weg gehst!ich hab übrigens noch ein paar Sternzeichen Postkarten zu Hause von damals, als wir 11 oder 12 waren..Liebe Grüße an dich! Lucy

  • #16

    Robert Kraus (Mittwoch, 12 August 2009 12:31)

    Hallo liebe Caja, jetzt bin doch noch - mehr zufällig als zielgerichtet - auf Deine "sagenhafte" Site gestoßen und freue mich, Deine wundervollen Arbeiten immer mal wieder anschauen zu können - und zu dürfen.
    Nachdem das 'Bogenthema' meinen Weg über den Liedl Deinen hat kreuzen lassen, hab ich mal das "Ergebnis" meines bisherigen Pfades als Webadresse angegeben.
    Alles Liebe und Gute für Dich und darauf, dass all die Visionen, die uns weiterführen, Wirklichkeit werden.

    Grüße aus München

    Robert

  • #15

    Gregor Labes (Samstag, 01 August 2009 23:35)

    Caja, beim Googeln Deines Namens bin ich auf dieses Kleinod von Homepage gestoßen. Ich weiß nicht, ob Du Dich überhaupt an mich erinnerst, meine allererste Brieffreundin. Egal - der Laie (=ich) ist vom Inhalt Deiner Page echt beeindruckt! Wie Du wahrscheinlich noch weißt, mochte ich das Melancholische und Düstere immer schon! Und die Gesichter Deiner Figuren erzählen mir Geschichten, die ich nicht verstehe und vielleicht deshalb so interessant finde. Ich liege gerade neben meinem Sohn. Sein etwas ausgemergelter Körper erzählt mir, dass er Leukämie hat. Das weiß ich aber ohnehin. Keine Sorge - uns geht's gut. Wer sich unterkriegen lässt, ist selbst schuld. Die Liebe heilt uns gegenseitig. Für den "Fall der Fälle" gebe ich meine Email-Adresse an(g_labes@hotmail.com). So oder so, mögen Deine Pfeile ins Schwarze treffen. Punktgenau, wie Deine Bilder...

  • #14

    Barbara Kogler (Sonntag, 24 Mai 2009 21:52)

    Hallo Caja!
    Freue mich, dass wir uns nach doch so langer Zeit wieder einmal gesehen haben. Jetzt war ich auch schon sehr auf deine Homepage gespannt. Die ist dir super gelungen. Geh weiter deinen Weg!
    Freue mich auch schon, dich mal zuhause zu besuchen und deine Werke in natura zu bewundern. Also bis bald und ich melde mich bei dir. Liebe Grüße Barbara

  • #13

    Susanne und Eckart Wolf (Sonntag, 03 Mai 2009 11:29)

    Hallo liebe Caja,
    wir freuen uns, dass wir Dich gestern endlich wieder gesehen haben. Natürlich haben wir gleich Deine Homepage angesehen. Es sind sehr schöne Arbeiten, die uns manchmal auch etwas an die Arbeiten von Julius Wolf erinnern.
    Wir freuen uns bald noch mehr von Dir zu sehen. Komm doch mal wieder ins Allgäu!
    Viele Grüße,
    die Wölfe

  • #12

    holger (Dienstag, 31 März 2009 14:21)

    hi caja,
    habs jetzt endlich auch mal geschafft hier rein zu schauen.
    tolle bilder, aber das hab ich ja schon gewusst.
    ich hoffe dein leben läuft einigermassen so wie du es dir vorstellst und auch dein haus bietet dir mittlerweile ein bisschen wärme.
    ich hoffe wir sehn uns irgendwann mal wieder.
    alles gute
    holger

    ps: kleine anregung: wenn die schrifft etwas heller wäre, wär es nicht so anstrengend deine interessanten texte zu lesen... :-)

  • #11

    Axel Kempermann (Mittwoch, 25 Februar 2009 11:50)

    Toll............Bin auf deiner Seite durch nen Kollegen gekommen (Michael Pluscock). Er hat Recht. Wirklich geile Bilder.
    Weiter so!!!

  • #10

    Wolfgang u.Maggi (Sonntag, 15 Februar 2009 11:56)

    An "unsere" Caja.Oft schauen wir den stör an, der auf meinem Bogen "schwimmt".Alles Gute für Dein malerisches Arbeiten u.viel viel Erfolg. Liebste Grüsse aus Walsdorf an Dich.

  • #9

    Ossi (Freitag, 13 Februar 2009 18:13)

    Haben endlich auch hierher gefunden, extrem coole Homepage!

  • #8

    harald (Donnerstag, 05 Februar 2009 01:34)

    Liebe Caja!
    Es ist erhebend ein stück deines weges mit dir gehen zu dürfen.
    bleib wie du bist und glaube weiter an dich, denn auf dauer werden sich deine qualitäten durchsetzen.
    Herzliche Grüße aus der Wimitzer Schattseite!

  • #7

    karin ferm (Mittwoch, 04 Februar 2009 20:44)

    hey caja! ist dir super gelungen, herzlichen glückwunsch. die fermis aus schiefling

  • #6

    Johannes Topitschig (Dienstag, 03 Februar 2009 18:39)

    Also Caja, ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber das wird nix -
    mit dem Bäume ausschneiden!
    Du hast deine Berufung gefunden und du solltest dich auch in erster Linie darauf konzentrieren.
    Keine Nikon der Welt schafft es Ausdrücke so einzufangen!

    Weiter so und LG, Hannes

  • #5

    Gert Unterköfler (Dienstag, 03 Februar 2009 17:17)

    Hallo Caja!
    Wie bereits gesagt ich bin ein ab jetzt ein begeisteter Leser und Betrachter deiner Homepage.
    Ich bin sicher, dass du deinen Weg in der Malerei weiter gehen wirst.
    Ich glaub für dich gilt auch das Zitat eines Mannes deiner Gilde:

    Wenn ich mir keine Ölfarbe mehr leisten kann, kaufe ich Wasserfarben.
    Wenn für Wasserfarben kein Geld mehr bleibt, bitte ich um Bleistifte.
    Wenn die Bleistifte ausgehen, man mich ins Gefängnis wirft,
    spuck ich mir auf den Finger, bemale die Wand.
    Pablo Picasso

    Liebe Grüße
    Gert


  • #4

    Renate Kogler (Dienstag, 03 Februar 2009 16:04)

    meine liebe freundin caja, du kennst mich - es ist schwierig mich ruhig zu stellen,....*g*....deine bilder schaffen es allerdings immer - auf angenehmste weise. danke. du bist ein ganz, ganz besonderer mensch und dies kommt in jedem deiner bilder zum ausdruck. also jeder, der ein bild von dir, sein eigen nennen darf, kann sich glücklich schätzen soviel emotion in seinem umfeld zu haben.
    hoffe, dass wir uns bald wieder mal treffen! wunderschöne page. gratuliere. druck di. mimi

  • #3

    karin nagele (Montag, 02 Februar 2009 20:31)

    servus,
    du hast im netz noch gefehlt - schöne homepage, kompliment!
    kannst dir sicher sein, dass ich öfter vorbeischauen werde - zumal mich derzeit das internet davor bewahrt, zu glauben, dass nur noch schnee und winter gibt. versinke im defereggental im meterhohen schnee...wo ist nur die sonne?
    alles gute und liebe grüße,
    kkarin

  • #2

    Maximilian u. Roland Morak (Montag, 02 Februar 2009 20:24)

    Liebe Caja! Es freut uns, dass Du Dich den Herausforderungen des 20. Jhd. stellst - die Homepage war schon fällig - und ist super!
    Liebe Grüße - MM

  • #1

    Lisa Wolf (Sonntag, 01 Februar 2009 18:55)

    hallo caja! es ist mir eine ehre als erste ins gästebuch zu schreiben. ich bin stolz auf dich! lisa

Kommentare: 3
  • #3

    andrea wurzer (Freitag, 06 Februar 2009 15:39)

    Bergziege an Bergziege --Meine liebe nachbarin und freundin, die bilder sind so wie du, ausdrucksstark, lebendig und gehen in die tiefe. Du bist einfach eine große künstlerin!
    :)antschi

  • #2

    Manuela Berrscheidt u. Axel Görges (Dienstag, 03 Februar 2009 20:18)

    Liebe Caja, bis hierhin sieht's doch
    schon ganz prima aus, wir freuen uns
    nun auf den "Rest" deiner fantastischen
    Werke im Netz! Vor allem jedes einzelne
    Federchen...
    Aber Mimi (liebe Grüße auf diesem Weg)
    hat vollkommen Recht: die Emotionen und
    das 'Gänsehautfeeling' erlebt man erst
    in Gegenwart eines deiner Originale,
    egal welches. Hoffentlich dürfen wir
    das bald mal wieder bei daheim erleben!
    Dickes Bussi und herzliche Grüße
    Axel und Manuela

  • #1

    Kurt Heß (Dienstag, 03 Februar 2009 07:15)

    Hallo Caja,
    auch ich bin begeistert von Deiner Internetseite und finde es toll das Du den Schritt gewagt hast dich im Internet zu präsentieren. Weiter so!!
    Liebe Grüße Kurt